Collage/Décollage

Beginnend mit einem kleinen Ausflug in die Kunstgeschichte kombinieren wir zunächst Papierschnipsel zu klassischen geklebten Collagen, überarbeiten diese später mit zeichnerischen sowie malerischen Mitteln, um schließlich durch Zerstörung und Neukombination Décollagen zu erhalten, die eher experimentellen Charakter haben.

 

Die Teilnehmer sollten im Vorfeld Materialien sammeln (Fotos, Zeitungsausschnitte, verschiedene Papiere o. ä.), die sie in ihre Arbeiten einbauen möchten.

 

Zusatzkosten: Material nach Verbrauch.

 

Termine