20 Bilder in 2 Tagen

Wir malen in zwei Tagen insgesamt 20 Bilder. Wie das geht? Erstens beschränken wir uns auf kleine Papierformate, zweitens erstellen wir Serien, bei denen die Arbeitsschritte jeweils vorgegeben werden. So entstehen Bilder, die wunderbar zusammenpassen, trotzdem aber ganz individuell sind.

 

Warum machen wir das? Weil es Spaß macht, schnell Ergebnisse bringt und vor allem, weil wir in kurzer Zeit viele Bildentscheidungen treffen müssen und somit viel über Bildkomposition lernen.

 

Der Workshop ist besonders für Fortgeschrittene geeignet, die ihre Kenntnisse in der Bildkomposition anwenden und vertiefen wollen. Einsteiger nehmen aus dieser Arbeitsweise die Erkenntnis mit, dass nicht alles immer perfekt sein muss, um zu einem guten Ergebnis zu führen. Und für alle wird das Aha-Erlebnis sein, dass es nur ein bißchen Mut braucht, um eine scheinbar misslungene Arbeit doch noch in ein tolles Bild zu verwandeln.

 

Termine auf Anfrage